projekte

BKC - Bildungs- und Kulturcampus Gemeinde Elmenhorst-Lichtenhagen

Hochbau
  • Auftraggeber

    Gemeinde Elmenhorst – Lichtenhagen / Amt Warnow-West

  • Zeitraum

    09/2023 - 12/2028

  • Investitionsvolumen

    28,03 Mio. €

  • Leistungen

    Projektsteuerung / Leistungsbild AHO
    Projektstufen 1-5 / Handlungsbereiche A-E

  • Projektbeschreibung

    Für die Gemeinde Elmenhorst/Lichtenhagen soll ein Schul- und Kulturcampus entwickelt werden. Die einzelnen Bauabschnitte (Grundschule mit Orientierungsstufe, Hort, Kindertagestätte, Sporthalle, Außensportanlagen sowie Servicegebäude für Vereinssport) sollen in separaten Bauabschnitten realisiert werden.

    Der 1. BA wird die Errichtung der Kindertagesstätte sowie der Grundschule inkl. Hort sein.

    Die Schule, der Hort und die Kita sind Teil der Gemeindeentwicklung. Kita und Schule sollen dabei nicht nur den jeweiligen Altersgruppen, sondern der Gemeindeöffentlichkeit insgesamt zur Verfügung stehen. Um überkommene Traditionen in eine neue Gesellschaft einzubinden, müssen bestehende Strukturen umfassend überdacht werden.

    Der Bildungs- und Kulturcampus soll nachhaltig zeitgemäße, zukunftsfähige und zukünftige Erziehung und Bildung umgreifen, die ganztägig, ganzjährig, inklusiv und generationsübergreifend zur Verfügung stehen sollen. Unabhängig von Herkunft und sozialem Hintergrund soll der Campus Chancengleichheit und Teilhabe in allen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens gewährleisten.

    Dazu müssen die geplanten Flächen und Räume ganzheitlich betrachtet werden. Das bisherige Volumenmodell ist im Rahmen der Planung in das Konzept des pädagogischen Rondells zu überführen. Daraus ergibt sich seine Sonderstellung im Vergleich zu anderen Schulbau-Projekten.

  • Besonderheiten

    enger Kosten- und Zeitrahmen in hoher Abhängigkeit von Fördermitteln

    Sicherung Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2026

    Umsetzung pädagogisches Rondell

    Multifunktionale Nutzung 

    Eingliederung in Gemeindeentwicklung

  • Architekt

    N.N.

Zurück