projekte

Neubau Johanniter-Kinderhaus "Pusteblume"

  • Auftraggeber

    Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

  • Zeitraum

    02/2018 - 04/2020

  • Investitionsvolumen

    7,5 Mio. €

  • Leistungen

    Planungsbegleitendes Bau- und Baukostencontrolling

  • Projektbeschreibung

    Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. errichtet zur palliativen und intensiv-medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen das Kinderhaus "Pusteblume".
    Das Projekt umfasst fünf Gebäudeteile. Vier mit ortstypischen Sattel- und Pultdächern versehene Häuser (A, B, C, D) gruppieren sich um einen Zwischenbau mit Flachdach und einen offenen Innenhof.

    Das Johanniter-Kinderhaus „Pusteblume“ befindet sich auf einem weitläufigen Grundstück in Burg (Spreewald) und wird nach Fertigstellung ein stationäres Kinderhospiz und eine ambulant betreute Wohngruppe zu einem ganzheitlichen Konzept kombinieren.

  • Besonderheiten

    nicht geregelter Sonderbau, aufgrund des Nutzungskonzeptes 

  • Architekt

    Planungsgruppe Prof. Sommer Architekt & Co. GmbH

Zurück
Foto PPS