news

Berlin Spandau

In Berlin Spandau plant die RENAFAN ein Gebäude zu errichten, das eine Mischnutzung aus Einzelhandel, Gastronomie und einem hochwertigen Pflegeheim vorsieht. Ergänzt werden diese Nutzungen  durch eine Tiefgarage. Dieses Nutzungskonzept ergibt an der Breiten Straße eine Traufhöhe von ca. 15,15 m. Diese Höhe passt sich ins städtebauliche Umfeld ein und nimmt die Traufhöhe der Nachbarbebauung Breite Straße 37 (15,78 m) auf. Aus dem Planungskonzept ergibt sich eine Bruttogeschossfläche vom UG bis zum DG von rund 9.115 m². Die Verkaufsfläche beträgt ca. 650 m² zzgl. kleinerer (ca. 130 m²) Verkaufsflächen. Es ist geplant, für das Pflegeheim 124 Zimmer zu errichten. Zurzeit wird das vorhabenbezogene B-Plan-Verfahren durchgeführt.
 

Zurück