projekte

Neubau, Umbau und Sanierung von Schulgebäuden sowie einer Sporthalle am Standort Paul-Junius-Str., Berlin

  • Auftraggeber

    Bezirksamt Lichtenberg, Fachbereich Baumanagement

  • Zeitraum

    07/2016 - 08/2021

  • Investitionsvolumen

    17,7 Mio. €

  • Leistungen

    Projektleitung, Projektsteuerung / Leistungsbild AHO
    Leistungsstufen 1 – 5 / Handlungsbereiche A - E

  • Projektbeschreibung

    Sanierung und Erweiterung der Schulgebäude, Sporthalle und Außenanlagen.

    Vorgesehen ist die Einrichtung einer 6-zügigen integrierten Sekundarschule, dafür wird ein Neubau als Erweiterung der bestehenden Gebäude realisiert.

    Weiterhin erfolgen die Sanierung, Grundinstandsetzung und Funktionsanpassung der bestehenden Gebäude, der Sporthalle und der Pausenhofflächen.

    Durch den geplanten Anbau eines Mehrzweckraumes kann innerhalb der Bestandsgebäude zusätzliche Nutzfläche generiert werden, sodass hinsichtlich der Gesamtnutzfläche die Umsetzung des Musterraumprogrammes möglich ist.

    BGF:  11.150 m²

    NF:      6.280 m²  

  • Besonderheiten

    Bauen im laufendem Betrieb, Schadstoffsanierung, Verbindung von Bestandsbauten mit einem Neubau, Plattenbausanierung

  • Architekt

    Numrich Albrecht Klumpp

Zurück