projekte

Neubau einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Röbel/Müritz

  • Auftraggeber

    MediClin GmbH & Co. KG

  • Zeitraum

    03/2018 - 09/2021

  • Investitionsvolumen

    14,5 Mio. €

  • Leistungen

    Durchführung VgV Verfahren
    Projektsteuerung / Leistungsbild AHO
    Projektstufen 1 – 5 / Handlungsbereiche A - E 

  • Projektbeschreibung

    Neubau eines 3-geschossigen barrierefreien Gebäudes auf dem Klinikgelände, zur Verbesserung der räumlichen und energetischen Verhältnisse.
    Die räumlichen Verhältnisse der Kinder- und Jugendpsychiatrie im MediClin Müritz-Klinikum entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Aufgrund dessen soll ein 3-geschossiger barrierefreier Neubau für die Kinder- und Jugendpsychiatrie errichtet werden, der sich städtebaulich in die bestehende Struktur der Psychiatrie Röbel eingliedert.

    Mit den neu geplanten Stationen wird die bisherige Unübersichtlichkeit der Stationen behoben und der steigenden Zahl an geschlossen untergebrachten und 24/7 zu betreuenden Patienten Rechnung getragen. Die Aufenthalts- und Behandlungsbedingungen für die schwerstkranken Jugendlichen im Intensivbereich (fakultativ geschlossen) werden dahingehend verbessert, dass diese Patienten regelhaft in Einzelzimmern untergebracht sind, der geschlossene Bereich über eine gesicherte Freifläche verfügt und dass es altersentsprechende Therapie- und Beschäftigungsmöglichkeiten innerhalb dieses geschlossenen Bereiches gibt.

    So wird eine bessere und sicherere Situation für die Patienten sowie eine Erleichterung für das Personal erzielt. Zudem könnten endlich alle Angebote unter einem Dach angeboten werden.

  • Besonderheiten

    Fördermittel, Bauen im laufenden Betrieb

  • Architekt

    MHB Planungs- und Ingenieurgesellschaft mbH

Zurück