news

Neubau einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Röbel/Müritz

Seit April 2018 begleitet ipc den Neubau einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Röbel/Müritz.  Um den zukünftigen Entwicklungen am Standort Röbel/Müritz gerecht zu werden, soll ein 3-geschossiger Neubau mit flexibel gestaltbaren Grundrissstrukturen für die Kinder- und Jugendpsychiatrie errichtet werden, der sich städtebaulich in die bestehende Struktur der Psychiatrie Röbel eingliedert.  Der Neubau soll als barrierefreies Gebäude mit einer Fläche von 5.100 m² NF errichtet werden. Zwei bestehende Gebäude sind im Vorfeld rückzubauen.